150 Jahre Feuerwehr Pulsnitz

Sonntag, 18. Juni 2017

Allerhand los war am Wochenende auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Pulsnitz. Wir feierten das 150-jährige Bestehen unserer Wehr und hatten deshalb ein großes Programm auf die Beine gestellt.

Schon am Freitag feierten wir ausgelassen mit den Bürgern und Vereinen der Pfefferkuchenstadt. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Familien. Neben vielen tollen Beschäftigungen für Kinder gab es auch spannende Vorführungen für Jung und Alt. So hatte die befreundete Feuerwehr Nünchritz auf spektakuläre Art und Weise gezeigt, welche heißen Gefahren im Haushalt lauern und wie man sich davor schützen kann. Explosionen, Flammen und Feuerwalzen konnte man hier hautnah erleben. Anschließend zeigte dann die Feuerwehr Heidenau wie eine Höhenrettung abläuft. Zum Nachmittag dann das nächste heiße Highlight: eine historische Löschvorführung mit der Handdruckspritze aus dem Jahre 1887.

Nachdem der Samstag dann mit einer großen Party mit Liveband CoolUp ausklang, folgte am Sonntag der große Höhepunkt des Festes. Mit 37 historischen und modernen Einsatzfahrzeugen zogen wir und unsere befreundeten Wehren als großer Festumzug durch die Pfefferkuchenstadt. Mit dabei war auch der neue Tatra der Feuerwehr Großschönau, der als sogenanntes Tanklöschfahrzeug TLF 4.000 einzigartig in Deutschland ist. Hunderte Besucher bestaunten den Festzug vom Straßenrand aus und verfolgten so die rote Blechlawine inmitten der markanten Altstadt. Wenig später zeigte dann die Rettungshundestaffel, was für gute Spürnasen sie doch sind.

Fotos vom Fest gibt es auf der Sonderseite: Bildergalerie vom Fest zu bestaunen. Viel Spaß beim anschauen! Außerdem bedanken wir uns nochmals ausdrücklich bei allen Spendengebern und Helfern, ohne denen dieses Fest nicht möglich gewesen wäre!