Ausbildung mit der Kettensäge

BerichtSamstag, 09. Februar 2019

Seit wenigen Wochen findet bei uns ein Lehrgang zum Motorkettensägenführer statt. Sechs Kameraden der Feuerwehren aus Ohorn, Friedersdorf und Pulsnitz werden dabei im Umgang mit der Kettensäge geschult - sowohl theoretisch, als auch praktisch.

Unter ihnen sind auch drei junge Frauen, die mit der Säge genauso umgehen, wie ihre männlichen Kameraden. Zum Einsatz kommen Kettensägen bei der Feuerwehr in der Regel am häufigsten, wenn es um umgestürzte Bäume oder ähnliche Sturmschäden geht. Die spezielle Ausbildung führt die Kameraden an solche Situationen heran, bei denen Bäume nicht einfach nur gefällt werden müssen, sondern bereits umgestürzt sind, unter Spannung stehen oder in anderen Bäumen hängen.

Wenn du auch Lust darauf hast, solche spannenden Ausbildungen zu absolvieren und das Gelernte in Einsätzen anzuwenden, bei denen du anderen Menschen helfen kannst, dann bist du bei uns genau richtig!