Ast droht auf Straße zu stürzen

Dienstag, 14. August 2018 - 15:48 bis 17:29 Uhr

Ein größerer Ast war auf der Alten Großröhrsdorfer Straße nahe der Klinikmauer gebrochen und drohte auf die Straße zu stürzen. Mit der Seilwinde unseres Rüstwagens haben wir diesen zu Fall gebracht und beräumt. Anschließend wurde die Krone des Baumes mittels Drehleiter nach weiteren gebrochenen und losen Ästen abgesucht und diese entfernt.