Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Auslaufende Betriebsstoffe nach VKU

Einsatz #4611.08.20 - 21:16 bis 23:59 Uhr

Am späten Dienstagabend wurden wir auf die Kurze Gasse zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln gerufen. Hier war ein PKW aus noch ungeklärter Ursache gegen eine Garage gekracht. Der Wagen wurde so stark beschädigt, dass große Mengen an Betriebsmitteln ausliefen.

Wir betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, klemmten die Batterie ab und stellten den Brandschutz sicher. Außerdem leuchteten wir die Einsatzstelle aus und nahmen die ausgelaufenen Flüssigkeiten mit Bindemittel auf. Aufgrund des Aufkommens an mehreren Einsatzfahrzeugen ließ es sich nicht vermeiden, die Goethe- und Feldstraße für den Verkehr zu sperren. Auch die Kurze Gasse wurde gesperrt, hier blieb die Sperrung noch bestehen, bis die Stadtverwaltung den betroffenen Weg für die Allgemeinheit freigeben konnte.

Weitere Info's

Einsatzort:
Goethestraße Ecke Feldstraße
Einsatzart:
Verkehrsunfall
Alarmierung über:
Meldeempfänger
Einsatzdauer:
2 Stunden 43 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Vorausrüstwagen
Rüstwagen
Weitere Einsatzkräfte:
Polizei
Rettungsdienst