Brand eines Gebäudes im Waldstück Massenei

Einsatz24.11.2011 - 19:52 bis 00:45 Uhr

Der Leitstelle wurde ein Feuerschein im Wald um die Massenei gemeldet. Daraufhin wurden die umliegenden Wehren alarmiert. Nach der Ankunft stellte sich heraus, das es sich um ein Vereinshaus handelt, welches im Vollbrand stand. Da dieses Gebäude mitten im Wald lag, musste besondere Acht auf den Funkenflug gelegt werden.

Unsere Drehleiter hat mit dem Ablöschen der Flammen von oben begonnen, während die Kameraden der Feuerwehr Großröhrsdorf alle Türen und Fenster von außen öffneten, um von da mit den Strahlrohren dem Feuer entgegenzuwirken.

Als Schwierig stellte sich die Beschaffung des Löschwassers heraus. Es gab zwar ein paar Hydranten in der Nähe, diese brachten allerdings nicht die notwendige Förderleistung. Erst durch einen Pendelverkehr der Tanklöschfahrzeuge gelang es uns das Feuer zum erliegen zu bringen.