Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Gebäude in Vollbrand

Einsatz #5303.10.19 - 07:32 bis 10:45 Uhr

Kurz nach halb 8 wurden wir mit unserer Drehleiter sowie dem Löschgruppenfahrzeug nach Kamenz zum Gebäudebrand nachgefordert. Bei unserer Ankunft stand das Haus bereits in Vollbrand und erste Löschmaßnahmen mittels Strahlrohr und einer weiteren Drehleiter liefen bereits.

Mit unserer DLK haben wir das erste OG des Nachbarhauses durch die Fenster auf eine Brandausbreitung kontrolliert und im Anschluss damit begonnen, die Dachhaut zu öffnen. Anschließend wurde unsere Drehleiter umgesetzt und ein Löschangriff von oben eingeleitet. Mit einem C-Rohr führten wir außerdem einen Außenangriff durch die Fensteröffnungen durch. Nachdem das Feuer weitestgehend aus war, konnten wir unseren Einsatz beenden.

Im weiteren Einsatzverlauf öffnete später ein Bagger die Straße, damit die Gasleitung zum Haus abgesperrt werden konnte. Das THW baute dann eine Behelfskonstruktion und stützte damit die zur Straße gewande Seite des mittleren Hauses ab. Anschließend konnte das Brandhaus mit dem Bagger eingerissen werden.

Weitere Info's

Einsatzort:
Kamenz, Pulsnitzer Straße
Einsatzart:
Großbrand
Alarmierung über:
Meldeempfänger
Einsatzdauer:
3 Stunden 13 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Löschgruppenfahrzeug
Drehleiter
Weitere Einsatzkräfte:
FFw Bernbruch
FFw Gelenau
FFw Kamenz
FFw Kamenz Wiesa
FFw Lückersdorf
Kreisbrandmeister
Polizei
Rettungsdienst
THW Kamenz