Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Maschinenbrand

Einsatz #5329.08.20 - 14:49 bis 18:48 Uhr

In Ohorn war es am 29.08.2020 gegen 14:49 Uhr in einer Firma auf der Röderstraße zu einem Maschinenbrand gekommen. Bei unserer Ankunft konnten wir bereits eine massive Rauchentwicklung aus der Lagerhalle wahrnehmen. Die Kameraden aus Ohorn führten bereits eine Lageerkundung durch.

Mit unserem Tanklöschfahrzeug setzten wir umgehend einen Verteiler und bauten ein erstes C-Rohr in Bereitstellung auf. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging in die Lagerhalle zur weiteren Lageerkundung vor und stellte den Strom ab. Um den Schaden so gering wie möglich zu halten, entschied man sich für ein CO2-Löscheinsatz, dazu wurden die Kameraden aus Kamenz Stadt sowie Kamenz Wiesa mit ihren CO2-Anhängern nachgefordert. Später wurde die Maschine mit der Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht, welche dann mit Wasser und Schaum abgelöscht wurden. Abschließend wurde die Halle mit dem Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit. Die Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Weitere Info's

Einsatzort:
Ohorn, Röderstraße
Einsatzart:
Mittelbrand
Alarmierung über:
Meldeempfänger
Einsatzdauer:
3 Stunden 59 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Drehleiter
Weitere Einsatzkräfte:
FFw Bretnig-Hauswalde
FFw Großröhrsdorf
FFw Kamenz
FFw Kamenz Wiesa
FFw Ohorn
Kreisbrandmeister
Polizei
Rettungsdienst