Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Pkw auf Lkw aufgefahren

Einsatz #6407.10.20 - 16:50 bis 18:55 Uhr

Um 16:50 Uhr war es auf der Autobahn A4 zwischen Ohorn und Burkau zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw war auf die rechte hintere Ecke eines Lkws aufgefahren. Dabei drehte er sich und kam schließlich vor dem Lkw zum stehen. Der Fahrer wurde dabei aus dem Auto geschleudert und blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen.

Vor Ort leisteten wir beim schwerverletzten Fahrer Erste Hilfe und unterstützten später den Notarzt. Zusätzlich wurde ein Sicht- und Regenschutz über dem verletzten aufgebaut. Da der Fahrer bei dem Unfall einen Arm verloren hatte, war die Autobahn A4 während der Suchaktion weiterhin voll gesperrt. Dazu wurde später ein Spürhund der Polizei angefordert sowie das THW aus Kamenz, um die Einsatzstelle auszuleuchten. Die Suche blieb jedoch erfolglos. Für uns bestand zu dieser Zeit kein Handlungsbedarf mehr.

Weitere Info's

Einsatzort:
Autobahn A4, Ohorn Richtung Burkau
Einsatzart:
Verkehrsunfall
Alarmierung über:
Sirene u. Meldeempfänger
Einsatzdauer:
2 Stunden 05 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Vorausrüstwagen
Rüstwagen
Tanklöschfahrzeug
Weitere Einsatzkräfte:
FFw Ohorn
Polizei
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber
THW Kamenz