Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
Einsatz #5120.12.21 - 14:25 bis 15:25 Uhr

Pkw überschlagen

Am Nachmittag war es auf der Kamenzer Straße zwischen Pulsnitz und Steina zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw war aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Dabei überschlug es sich und blieb auf dem Dach liegen.

Vor Ort wurde die Unfallstelle abgesichert sowie die Erstversorgung der sich noch im Auto befindlichen Fahrerin übernommen. Die Kameraden aus Gersdorf bauten ein C-Rohr zur Sicherung des Brandschutzes auf, parallel wurde das instabil auf dem Dach liegende Fahrzeug mit Unterbaumaterialien gesichert. Nach Freigabe durch den Rettungsdienst begannen wir gemeinsam mit den anderen Wehren die schonenden Rettung. Dazu wurde die hintere Tür sowie die B-Säule auf der Fahrerseite mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt. Anschließend konnten wir die Fahrerin unter Zuhilfenahme eines Spineboards aus dem Auto befreien. Der Rettungshubschrauber flog dann die schwer verletzte Person in ein nahe liegendes Krankenhaus.

Weitere Info's

Einsatzort:
S95 Pulsnitz Richtung Steina
Einsatzart:
Verkehrsunfall
Alarmierung über:
Sirene u. Meldeempfänger
Einsatzdauer:
1 Stunde 00 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Vorausrüstwagen, Rüstwagen, Kommandowagen
Weitere Einsatzkräfte:
FFw Gersdorf, FFw Oberlichtenau, FFw Steina, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber