Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
Einsatz #3410.05.22 - 14:45 Uhr

Pkw von Fahrbahn abgekommen

Am Dienstagnachmittag sind wir zu einem Verkehrsunfall auf die Kamenzer Straße gerufen worden. Dort war ein Pkw von der Straße abgekommen, mehrfach im Straßengraben eingeschlagen und letztendlich in einer Hecke zum Stehen gekommen.

Bei unserem Eintreffen war der schwer verletzte Fahrer noch im Pkw, der Rettungsdienst kümmerte sich gemeinsam mit Ersthelfern um die Erstversorgung. Wir brachten unser Rettungsgerät in Bereitschaft und sicherten gemeinsam mit der kurz darauf eintreffenden Feuerwehr Ohorn das Unfallfahrzeug gegen Wegrutschen. Die Feuerwehr Friedersdorf sperrte die Straße in Richtung Kamenz ab und die ebenfalls hinzukommende Feuerwehr Oberlichtenau stellte den Brandschutz sicher. Nachdem der Notarzt eintraf, unterstützten Einsatzkräfte der verschiedenen Wehren bei der schonenden Rettung aus dem Pkw. Als der Mann ins Krankenhaus gebracht wurde, beräumten wir noch die Unfallstelle grob und übergaben diese anschließend an die Polizei.

Im Einsatz waren 27 Kameraden mit 7 Fahrzeugen, sowie der Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst aus Pulsnitz und Radeberg, sowie die Polizei, der Abschleppdienst und die Ölwehr eines Fachunternehmens.

Weitere Info's

Einsatzort:
Kamenzer Straße
Einsatzart:
Verkehrsunfall
Alarmierung über:
Sirene u. Meldeempfänger
Einsatzdauer:
1 Stunde, 18 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Vorausrüstwagen, Rüstwagen
Weitere Einsatzkräfte:
FFw Friedersdorf, FFw Oberlichtenau, FFw Ohorn, Kreisbrandmeister, Polizei, Rettungsdienst