Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Unsere Aktivitäten im Jahr 2020

BerichtSamstag, 02. Januar 2021

Das Jahr 2020 war auch für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Pulsnitz ein ganz besonderes. Corona hat viele der Aktivitäten eingeschränkt und auf so einiges musste verzichtet werden. Auch der Einsatzalltag war nicht derselbe, wie bislang. Um trotz allem auf dem aktuellen Ausbildungsstand zu bleiben, haben die Kameraden ein Hygienekonzept entwickelt, welches es ermöglichte, über das Jahr wenigstens in kleinen Gruppen zu üben und das technische und taktische Wissen aufzufrischen. Leider fiel diese Möglichkeit aufgrund der angespannten Situation in den vergangenen Monaten dann auch weg.

Trotz aller Umstände sind alle 78 Einsätze im vergangenen Jahr erfolgreich abgearbeitet worden. Damit ordnet sich 2020 unter die drei einsatzreichsten der letzten zehn Jahre ein. Die meisten Einsätze fielen im Sommer an, die Monate Juli, August und September forderten die Kameraden am Stärksten. Die Einsatzarten über das gesamte Jahr gliederten sich wie folgt auf:

Am meisten beschäftigten die Feuerwehr Pulsnitz sogenannte BMA-Fehlalarme. Dabei handelt es sich um automatische Brandmeldeanlagen, die vor allem in größeren öffentlichen Einrichtungen installiert sind. Aus verschiedensten Gründen können diese auch auslösen, wenn es kein echtes Feuer gibt. Das war 2020 insgesamt 13 Mal der Fall, wobei jede Meldung wie ein echter Brand behandelt wurde, ehe dann jedes Mal glücklicherweise Entwarnung gegeben werden konnte.

Nicht alle Einsätze befanden sich im Stadtgebiet Pulsnitz. Wie in jedem Jahr wurde die Pulsnitzer Feuerwehr auch überörtlich tätig. Insbesondere die Spezialfahrzeuge, wie Drehleiter und Tanklöschfahrzeug kamen in den Nachbargemeinden zum Einsatz.

Besonders hervor sticht im Jahr 2020 zudem die große Zahl an Kleinbränden. In den vergangenen Monaten beschäftigte die Feuerwehr Pulsnitz eine Serie an Containerbränden. Seit September mussten sechs solcher Brände gelöscht werden. In allen Fällen ermittelt die Polizei.

Im Jahr 2020 sind einige Mitglieder leider aus der Feuerwehr Pulsnitz ausgeschieden, andere wiederum konnten als neue Kameraden in den Reihen der Pulsnitzer Feuerwehr begrüßt werden. Wenn auch Du Lust hast, bei der Feuerwehr mitzumachen, dann sende uns gern eine Nachricht und wir lassen dir weitere Infos zukommen.