150jahre Feuerwehr Pulsnitz

EinsätzeAlle anzeigen

Türnotöffnung für Rettungsdienst

Nr. 26 | Mittwoch, 17. Mai 2017 - 15:27 Uhr

Bischofswerdaer Straße: Türnotöffnung für Rettungsdienst am Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 15:27 Uhr. mehr

Brand eines Lkw

Nr. 25 | Mittwoch, 17. Mai 2017 - 13:50 Uhr
 - Feuerwehr Pulsnitz

Zum frühen Nachmittag wurden wir auf die Autobahn A4 zu einem Lkw-Brand gerufen. Beim eintreffen konnte eine dunkle Rauchsäule von der rechten Seite des Anhängers ausfindig gemacht werden. Vermutlich fing ein Rad des Anhängers durch Überhitzung Feuer, welches dann auf die Plane und die Ladung übergriff. Wir unterstützten die Kameraden aus Ohorn bei den Löscharbeiten, indem wir mit unserer Drehleiter Wasser in deren Tanker einspeisten. Unser Tanklöschfahrzeug nahm einen zweiten Schnellangriff vor. Der Brand konnte zügig gelöscht werden, niemand wurde verletzt. Die Autobahn war während des Einsatzes voll gesperrt. mehr

Starke Rauchentwicklung durch Lagerfeuer

Nr. 24 | Mittwoch, 03. Mai 2017 - 06:34 Uhr
 - Feuerwehr Pulsnitz

Zum dritten Mal wurden wir auf die Kamenzer Straße Ecke Spittelweg wegen einer starken Rauchentwicklung gerufen. Erneut handelte es sich um das Hexenfeuer vom 30. April, welches immer noch stark rauchte. Mit einer Löschlanze versuchten wir die tiefer liegenden Glutnester zu löschen, ehe der Haufen später auseinander gezogen und mit reichlich Wasser mittels zwei C-Rohren eingesumpft wurde. mehr

BerichteAlle anzeigen

Wahl der Wehrleitung und des Feuerwehrausschusses

Freitag, 17. März 2017
Wahl der Wehrleitung und des Feuerwehrausschusses - Feuerwehr Pulsnitz

Seit der letzten Wahl sind inzwischen wieder 5 Jahre vergangen. Deshalb trafen wir uns am Abend des 17. Märzes bei einer Hauptversammlung zur Neuwahl der Wehrleitung und dessen Ausschusses. mehr

Jahreshauptversammlung 2017

Samstag, 28. Januar 2017
Jahreshauptversammlung 2017 - Feuerwehr Pulsnitz

Am 28. Januar trafen wir uns wieder im Schützenhaus zur Jahreshauptversammlung. Dabei wurden die Rechenschaftsberichte vorgetragen, Kameraden Befördert und für ihre lange Dienstzeit Ausgezeichnet. mehr