Feuerwehr Pulsnitz
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
Einsatz #6227.08.22 - 20:14 Uhr

Erneute Überschwemmungen durch Starkregen

Auch am Samstagabend hat es in Pulsnitz wieder heftigen Starkregen gegeben, was für uns zu mehreren Feuerwehreinsätzen führte. Der Schwerpunkt der Niederschläge war wieder im Bereich des Eierberges. Im Wohngebiet „Am Eierberg“, wo wir bereits am Freitag zwei Mal im Einsatz waren, sind erneut Grundstücke überflutet worden. Die am Vortag errichtete Sandsackbarriere reichte nicht aus, das Wasser kam von der gesamten Baustelle in die Wohngrundstücke gelaufen. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Friedersdorf und Oberlichtenau wurden rund 600 weitere Sandsäcke gefüllt und so verbaut, dass die Grundstücke geschützt wurden. Außerdem wurde das Wasser aus den Grundstücken abgepumpt und mit einem Bagger zusätzlich ein Schutzgraben gezogen.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Großröhrsdorfer Straße. Auch hier waren wir bereits am Freitag im Einsatz und mussten heute erneut anrücken. Die Schleusen waren durch Schlamm und Geröll verstopft, das Wasser staute sich auf der Straße. Wir bereinigten die Schleusen und befreiten auf der Rückfahrt noch am Polzenberg die Fahrbahn von Schlamm und Geröll.

Weitere Info's

Einsatzort:
Am Eierberg, Großröhrsdorfer Straße und Polzenberg
Einsatzart:
Unwetter
Alarmierung über:
Meldeempfänger
Einsatzdauer:
3 Stunden, 16 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge:
Vorausrüstwagen, Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Kommandowagen
Weitere Einsatzkräfte:
FFw Friedersdorf, FFw Oberlichtenau